Attergauer Wanderbus

Ab Juni 2020 gibt es den Wanderbus wieder !     Freu mich wieder auf Euch !



 

Abfahrt:  jeden Dienstag  um 9:00 Uhr pünktlich - Kreisverkehr Kogl / Sankt Georgen im Attergau

siehe Plan !

Rückkehr: zwischen 16:00 und 17:00 Uhr

 

WICHTIG:

Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 12:00 Uhr des Vortages !

 

bei mir unter der Telefonnummer 0664/7381 5775 oder herbertbenedik@aon.at

 

Mindestteilnehmer: 2 Personen. Maximalteilnehmer: 7 Personen.

 

Allgemeine Preisinformation:

Kosten pro Sitzplatz: Euro 45,- 



Termine 2020:

 

06.10.2020

Hoisenrad – Alm

über alte Wanderpfade

zur Kolowratshöhe.

Hütteneinkehr hoch

über Bad Ischl.

ca. 5 Std. für 8,5 km 614 HM

 

13.10.2020

Almseerunde

ev. mit Besteigung des Ameisstein

Atemberaubender See inmitten der Wildnis

4-5 Std. für 8,5 km + 331 HM

Einkehrmöglichkeit vorhanden.

 

20.10.2020

Naturerlebnis Ödensee / Pichl Kainisch

Hochmoor, Kalte und Warme Seel

Alles für den Naturliebhaber  

4-5 Std. für 8,6 km + 104 HM

Einkehrmöglichkeit vorhanden.

 

27.10.2020

Rund um Obertraun am Hallstättersee

Wunderschöne Wanderrunde

zum Koppenwinkelsee und

vielen Aussichtspunkten und Sehenswürdigkeiten

ca. 5,5 Std. für 12 km 437 HM

Im Anschluss gibt es noch eine

Salzkammergutrundfahrt !

 

 

 


Allgemein:

Das Besondere beim Wandern im Salzkammergut sind die vielen wunderschönen und teilweise verborgenen Plätze die man erst zu Fuß entdecken kann und die es heute, auch für mich als Wanderführer, noch immer zu entdecken gibt!

Der Wanderbus ins Salzkammergut bringt seine Gäste zu den unterschiedlichsten Wanderzielen der Region. Im Mittelpunkt stehen geführte Berge-, Seen- und Almwanderungen mit mir.

Während der Wanderungen vermittle ich den Teilnehmern auch Wissenswertes über die Flora und Fauna des Salzkammergutes und bringe Ihnen auch die Geschichte der Region näher.

Auf die Gäste wartet eine leichte bis mittlere Wanderung welche auch für Kinder ab 10 Jahren geeignet ist.

Je nach Tour ist eine Hütteneinkehr bzw. sind mehrere kleinere Pausen vorgesehen.

Genaue Toureninformationen erhalten die Gäste mindestens zwei Wochen vorab.
Die Teilnehmer sollten unbedingt gutes Schuhwerk, Rucksack mit Verpflegung und ausreichend Trinkvorrat, sowie einen Regenschutz mitnehmen. Siehe auch unter: Ausrüstung


Bei Schlechtwetter wird ein Alternativprogramm kurzfristig

den Gästen angeboten wie z.B.:

 

  • Naturmuseum – Salzkammergut in Ebensee:  ZK- 6,50.- + ev.  Wanderung – Rund um den Offensee
  • Bad Ischl – Kaiservilla + Kaiserpark:  ZK- 13.- ev. Wanderung auf den Jainzenberg oder Siriuskogel
  • Haus der Natur – Salzburg: ZK- 8,50.- ev. mit kleiner Stadtführung - hoch über Salzburg
  • Besuch des wunderschönen Handwerkshaus in Bad Goisern
  • Steinklüfte – Plomberg – St. Gilgen.........
  • Dachsteineishöhlen in Obertraun: ZK- ca. 37,60.-
  • Salzbergwerk – Hallstatt: ZK- 30.- Standseilbahn + Salzbergwerk + ev. Ortsrunde in Hallstatt
  • Koppenbrüllerhöhle bei Obertraun: ZK- 13.-  
  • Freilichtmuseum Großgmain: ZK- 9.-
  • Kristallsalzwelt in Wildenhag

..............................................................................................................    ZK = zusätzliche Kosten


 

 

 

 

 

 

Anmeldung